Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Zypern - Aphrodites Erbe - 8 Tage

Zypern - Aphrodites Erbe
BREGENZERREISEN
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+0504ZYP
Termin:
05.04.2020 - 12.04.2020
Preis:
ab 1340,00 € pro Person

Die Insel der Aphrodite ist ein Freilichtmuseum der Geschichte und ein Schatzhaus der Kunst: Faszinierende antike Stätten, wunderbar erhaltene byzantinische Fresken in Kirchen und Klöstern, Relikte aus der Zeit der Kreuzfahrer, der venezianischen, osmanischen und englischen Herrschaft. Alte Dörfer mit freundlichen, hilfsbereiten Menschen, eine schmackhafte Küche und ein guter Tropfen Zypernweines erfreuen den Gast.

1. Tag: Zürich - Zypern Flug von Zürich nach Larnaca. Ankunft und Transfer zum Hotel in Pafos - Kulturhauptstadt Europas 2017. 2. Tag: Ausflugspaket: Kaleidoskop Pafos
Tag zur freien Verfügung.
Bei Buchung des Ausflugspakets haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Stadt Pafoss zu entdecken, die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war und mit ihrer 2000 Jahre alten Geschichte heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ihr Ausflug beginnt im Dorf Yeroskipou, dem sogenannten “heiligen Garten” der Göttin Aphrodite, Ausgangspunkt die Pilgerstraße zum Aphrodite Heiligtum. Hier besuchen Sie die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi aus dem 9. Jh., die innen mit wertvollen Fresken aus dem Leben Christi ausgemalt ist. Anschließend werden die Mosaike in den römischen Villen Dionysos, sowie die unterirdischen, in den Felsen gehauenen Königsgräber aus der hellenistischen Zeit besichtigt. In Kato Paphos Besuch der byzantinischen Kirche Chrysopolitissa, welche im 13.Jhr über den Ruinen der größten frühchristlichen Basilika Zyperns errichtet wurde.

3. Tag: Ausflugspaket Nicosia - "Die geteilte Stadt“
Tag zur freien Verfügung.
Bei Buchung des Ausflugspakets erleben Sie Nicosia die Hauptstadt Zyperns mit eigener Geschichte, mit ihrer Stadtmauer aus venezianischer Zeit, mit ihrer geteilten Altstadt und den Spuren des Okzidents und Orients. An einem historischen Platz liegt die griechisch-orthodoxe St. Johannes Kathedrale mit gut erhaltenen Wandmalereien. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, durch die bezaubernden Gassen mit traditionellen Häusern und Geschäften des sehr hübsch restaurierten Stadtviertels LAIKI GEITONIA zu bummeln. Darüber hinaus werden Sie die Demarkationslinie, die sogenannte “Green Linie” besuchen. Möglichkeit zum Übergang zu dem nördlichen Teil der Stadt und Besuch der gotischen Kathedrale der Hlg. Sophia sowie der Karawanserei.

4. Tag: Ausflugspaket: Troodosgebirge - Kloster Kykkos - Omodhos - "Reichtum Zyperns im grünen Herzen der Insel“
Tag zur freien Verfügung.
Bei Buchung des Ausflugspakets Fahrt ins Troodosgebirge und zum berühmten Kloster Kykkos. Für jeden Besucher Zyperns unerlässlich. Ihr Ausflug zum grünen Herzen der Insel führt Sie durch schöne Bergdörfer und riesige Kiefernwälder bis hin zum reichsten und imposantesten Kloster Zyperns. Der Bau des Ordenshauses begann bereits im 12. Jh. und die wunderschönen Fresken und Mosaiken sind besonders eindrucksvoll. Das Kykkos-Kloster gilt als bedeutender Wallfahrtsort und ist besonders wegen der Marien-Ikone ein beliebtes Pilgerziel vieler Zyprioten. Anschließend besuchen Sie auf dem Berggipfel Throni das Grab des ersten Präsidenten der Republik Zypern und ehemaligen Erzbischofs Makarios III. Der Gipfel bietet zudem ein atemberaubendes Panorama. Omodhos, ein charmantes, malerisches Weindorf, ist das nächste Etappenziel und ein Anziehungspunkt für Liebhaber der traditionellen Lebensart und typischen verwunschenen Gassen. In Omodhos werden Sie zu einer Weinverkostung eingeladen.

5. Tag: Pafos: geführter Spaziergang durch Pafos
Wir laden Sie ein zu einem geführten Spaziergang in die Altstadt von Pafos (Sie fahren mit dem Linienbus, 5 Euro Tagesticket inkl.). Die Stadt ist, im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2017, neue renoviert worden. Sie haben die Gelegenheit in Begleitung Ihrer Reiseleitung, den Markt zu besuchen, in einem Handwerkerzentrum die Künstler beim Kreieren zu beobachten, oder eventuell in einem der vielen Kaffeehäusern einen Kaffee auf Zypriotischer Art zu genießen, oder auch den typischen Imbiss Zyperns, Souvlaki im Pittabrot zu probieren.

6. Tag: Ausflugspaket: Die Bäder der Aphrodite - Naturschutzgebiet Akamas
Tag zur freien Verfügung.
Bei Buchung des Ausflugspakets fahren Sie bis zum 850m hoch gelegenen Kloster Chrysorroyiatissa aus dem 12. Jahrhundert. Das Kloster mit seinem idyllischen Innenhof, ist vor allem für seine hervorragende Weinherstellung bekannt. Weinprobe inklusiv kleine zypriotische Spezialitäten. Nicht weit von dem Kloster, liegt der Geburtsort von Makarios III., des ersten Präsidenten Zyperns - das Dorf Panayia. Schließlich geht die Fahrt über Polis, dass an der Stelle des antiken Stadtkönigreiches Marion liegt, zu dem idyllischen Fischerort Latchi und zu den Bädern der Aphrodite, wo laut Mythos die Göttin der Liebe und Schönheit badete. Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang entlang der wunderschönen Küste.

7. Tag: Ausflugspaket - Kourion - Limassol - "Auf den Spuren der Römer“
Tag zur freien Verfügung.
Bei Buchung des Ausflugspakets fahren Sie entlang der Küste und gelangen zuerst zu dem legendären Felsen der Aphrodite! Laut Homer ist hier die Göttin der Liebe aus dem Schaum des Meeres entstiegen! Weiterfahrt durch die englischen Basen bis zum antiken Stadtkönigsreich Kurium mit seinem Theater und den Bodenmosaiken des Hauses Eustolios. Durch die fruchtbare Fasouri Ebene, gelangen Sie nach Limassol. Hier besuchen Sie eine Biofarm. Wir laden Sie ein zu einer Tour durch die Orangen und Granatapfelplantage. Pflücken Sie ihre eigenen Orangen und probieren Sie den wohl exklusivsten Saft der Antike. Granatapfelsaft gilt als entschlackend und lecker. Der Granatapfel steht für Fruchtbarkeit, Liebe, Jugend und Schönheit. Freizeit in der neuen Marina und der Promenade von Limassol. Zum Abschied erwartet Sie ein typisch zypriotischen Meze-Essen- mit einer reichhaltigen Auswahl an Spezialitäten der zypriotischen Küche. Gönnen Sie sich als abschließende Krönung der Mahlzeit, ein Gläschen Zivania - ein zypriotischer Grappa.

8. Tag: Zypern - ZürichTransfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Bustransfer ab Überlingen, Singen, R´zell, Konstanz/Zürich o. R´zell, Schaffhausen, Zürich.
Flug mit Swiss in der Economy Class von Zürich nach Larnaca und zurück inkl. Gebühren (Stand: 3/2019)
Transfers lt. Reiseverlauf
7 Nächte in der gebuchten Hotelkategorie Halbpension
Geführter Spaziergang durch Pafos (5. Tag)
Tagesticket für den Linienbus im Wert von 5 Euro
typisch zypriotische Meze-Essen zum Abschied (7. Tag)
örtliche, deutschsprechende Reiseleitung Informationsmaterial und Reiseführer

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    1340,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    1490,00 €

zubuchbare Optionen

  • Ausflugspaket
    275,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk