Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Umbriens Glanzlichter - Die Höhepunkte: Perugia, Assisi, Gubbio, Orvieto - 6 Tage

Umbriens Glanzlichter - Die Höhepunkte: Perugia, Assisi, Gubbio, Orvieto
BREGENZERREISEN
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2018+1810UMBR
Termin:
29.10.2018 - 03.11.2018
Preis:
ab 699,00 € pro Person

Eine Reise abseits der Pfade des Massentourismus u.a. nach Perugia und Assisi, der Heimat des heiligen Franziskus. Man muss Italiens "Grünes Herz“ erlebt haben, um dieses zauberhafte Land zu verstehen. Eine besonders reizvolle Landschaft birgt wertvolle Kunstschätze, überwiegend aus dem Mittelalter und der Renaissance. Lange vor den Römern durch die Etrusker besiedelt, ist Umbrien noch eine Region, die in der Geschichte lebendig geblieben ist.

1.Tag Bodensee - Umbrien
Anreise im bequemen Fernreisebus über Richtung Chur - Mailand - Bologna - durch die Toskana - an den Trasimeno See zur Übernachtung.

2.Tag Perugia
Perugia, die Stadt liegt hoch über dem Tibertal und ist reich an Kunstschätzen. Informativer Stadtrundgang: Piazza IV. Novembre mit der Fontane Maggiore, einem der schönsten mittelalterlichen
Brunnen Italiens (Reliefs von Pisano), Dom, Palazzo deo Priori, Arco di Augusta, einem etruskischen
Stadttor mit römischem Oberteil, Roca Paolina, eine alte Befestigungsanlage, Oratorio di San Bernardino u.a.

3.Tag Assisi und Gubbio
Vormittags steht die Stadt des heiligen Fransziskus, Assisi auf dem Programm: Basilika S. Francesco und Sacro Convento, ein Basilikakomplex, bestehend aus zwei übereinander gelegenen Kirchen, mittelalterliche Straßen und Gassen, die Piazza del Comune, die Minerva, der Palazzo del Capitano del Popolo u.a. sehenswerte Bauerwerke erwarten Sie. Nachmittags Ausflug nach Gubbio ist unser nächstes Ziel. Der die Stadt beherrschende Palazzo del Consoli, ein zinnengekrönter gotischer Quaderbau, der Palazzo Pretorio, der Dom, verwinkelte Gassen und versteckte Plätze verdienen unser Interesse.

4.Tag Orvieto
Heute erleben Sie die einmalige Stadt Orvieto, auf einem Felsplateau inmitten von Weinbergen und Olivenhainen gelegen. Schon aus der Ferne ist die Stadt auf dem Tuff-Felsen beeindruckend. Der reich mit Fresken geschmückte Dom gehört zu den schönsten Bauwerken der italienischen Gotik. Wir empfehlen in der Altstadt im berühmten Kaffee/Res. die beste Schokolade zu probieren.

5.Tag Umbrisches Bergstädtchen
Erstes Ziel des heutigen Ausflugs ist das malerisch gelegene Bergstädtchen Spello, das Sie bei einem Spaziergang erkunden. Sehenswert sind die römischen Stadttore und die mit Fresken geschmückte Kirche Santa Maria Maggiore. Anschließend freie Zeit in Spello und in Passignano.

6.Tag Umbrien - Bodensee
Über Florenz - Parma - Piacenza - Mailand - Chur geht es zurück zum Bodensee.

Fahrt im komfortablen Fernreisebus
Ausflüge lt. Programm
5 x Halbpension im sehr guten Landhotel
alle Zimmer mit Bad/DU,WC
BREGENZER-Reiseleitung: Leni Huther

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    699,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    798,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk