Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten:
Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Schottland Rundreise, Schottland - Burgen, Schlösser und blühende Gärten - 8 Tage

Schottland Rundreise, Schottland - Burgen, Schlösser und blühende Gärten
BREGENZERREISEN
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MEHR2022+SCOT3108
Termin:
31.08.2022 - 07.09.2022
Preis:
ab 1795,00 € pro Person

Lassen Sie sich von uns in ein traumhaftes Land entführen, welches mit seinen Sagen und Mythen
schon viele in seinen Bann zog. Mit uns erleben Sie das wahre Schottland auf faszinierende und individuelle Weise.

1.Tag: Fluganreise von Zürich nach Edinburgh
Bustransfer vom Bodensee nach Zürich Flughafen. Am Vormittag treten Sie Ihren Flug von Zürich nach Edinburgh an. Nach der Ankunft fahren Sie mit einem Transferbus zum Hotel. Ihr Hotel befindet sich idealer Weise in der Royal Mile und ist nur einen Steinwurf von der Altstadt entfernt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um die Stadt auf eigene Faust kennen zu lernen. Drei Übernachtungen in Edinburgh.
2.Tag: Edinburgh
Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel besichtigen Sie Edinburgh mit einer 3-stündigen Stadtführung, die Sie fachkundig zu den schönsten Ecken dieser traumhaften Metropole führen wird. Sie sehen unter anderem Edinburgh Castle, Holyrood Palace und viele georgianische Bauwerke aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ein Bummel durch die bekannte Princes
Street, über den schönen Grassmarket mit seinen bunten, interessanten Pubs oder durch die schönen Princes Gardens lohnt sich in jedem Fall.
3.Tag: Edinburgh genießen
Zeit haben für einen beschaulichen Spaziergang durch das "Athen des Nordens“. Die Altstadt der schottischen Metropole und die Royal Mile sollten erwandert werden. Entspannen Sie bei einem engl. Tee im John Knox’s House. Im ehemaligen Hafengebiet liegt die Königliche Yacht "Britannia“. Galerien und Museen sorgen für Abwechslung.
Eindrucksvoll sind die engen Closes, die verträumten Gassen. Das Holyroodhouse ist die offizielle Residenz der brit. Königin in Schottland. Ihre Reiseleitung hat noch viele Tipps.
4.Tag: Edinburgh - Aberdeen
Heute heißt es Abschied nehmen von Edinburgh. Sie fahren über die Brücke, die eindrucksvoll den Firth of Forth überspannt, Richtung Perth, passieren Rattray und befinden sich nun mitten im Herzen der reizvollen Grampian Mountains. Gegen Mittag erreichen Sie den mittelalterlichen Ort Braemar, im Herzen der Royal Deeside. Hier können Sie einen besonderen Ereignis beiwohnen, dem weltberühmten "Braemar Gathering“
(Highland Games). Das Gathering gilt als das berühmteste und schönste Hochlandspiele. Die Schirmherrin der Spiele ist Ihre Majestät Queen Elisabeth II. Nach diesem Spektakel reisen Sie weiter Richtung Ostküste in
die drittgrößte Stadt Schottlands, nach Aberdeen. Abendessen und Übernachtung in Aberdeen.
5.Tag: Aberdeen - Inverness
Bevor Sie in Richtung Inverness aufbrechen, fahren Sie durch die Innenstadt von Aberdeen. Die Stadt "der Rosen“, liegt malerisch an der Nordseeküste, eingerahmt von den beiden Flüssen Dee und Don
und hat sich nach dem Ende der sechziger Jahre, als die ersten Erdölfelder vor der Küste erschlossen wurden, zu Europas Ölmetropole entwickeln. Heute verbindet sich hier eine reiche kulturelle Tradition mit moderner und differenzierter Infrastruktur. Die Stadt ist bedeutendes Geschäfts- und Touristenzentrum, das eine Vielzahl sehenswerter Gebäude sowie gepflegter Gärten und Parks besitzt. Sie reisen weiter entlang des berühmten "schottischen Whiskytrails“. In der Speyside Region sind über 50 Whiskybrennereien angesiedelt. Besuchen Sie
doch zum Beispiel die traditionelle Glenfiddich in Duftown. Bei einem guten Gläschen echten schottischen Whiskys wird man hier in die Produktionskunst des "flüssiges Goldes“ eingeführt. Zum Abschluss des schönen Tages fahren Sie nach Elgin, um Elgin Cathedral zu besichtigen. Die einst im 13. Jahrhundert
erbaute Kathedrale gilt heute als eine der schönsten Kirchenruinen Schottlands. Sie diente ursprünglich als Sitz des Bischofs von Moray und war auch unter dem Namen "Laterne des Nordens“ bekannt. Entlang der Küste reisen Sie in die Hauptstadt des Hochlandes, nach Inverness. Abendessen und Übernachtung im Raum Beauly/Inverness.
6.Tag: Beauly - Loch Ness - Arduaine
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang des Loch Ness, dem "Zuhause“ des legendären Seebewohner "Nessie“ und erreichen die Ruine von Urquhart Castle, einer der größten schottischen Burgen aus dem 11. Jh.. Genießen Sie den herrlichen Blick über den See und informieren Sie sich im Besucherzentrum über die Geschichte des Castles. Sie fahren durch eine beeindruckende Landschaft zum bekannten Eilean Donan Castle, die meistfotografierteste Burg in Schottland, in der schon viele Kinofilme gedreht wurden. Wunderschön liegt das Castle auf einer kleinen Insel im See und ist nur durch eine Steinbrücke mit dem Festland verbunden. Auf Ihrem Rückweg passieren Sie Invergarry, Fort William und Oban. Anschließend erreichen Sie Ihr Hotel in Arduaine, südlich von Oban. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Arduaine.
7.Tag: Arduaine - Langbank nahe Glasgow
Ihre Reise führt Sie weiter gen Süden nach Inveraray. Dieser kleine, hübsche Ort liegt direkt am Loch Fynn, der von einer beeindruckenden Bergwelt umgeben ist. Das Highlight des Ortes ist das Inveraray Castle, am Ortseingang des kleinen Ortes gelegen. Es ist Herrschaftssitz der Herzöge von Argyll und gleicht mit seinen vier Kuppeltürmen einem Loire-Schloss. Ein herrlicher Garten umgibt dieses imposante Schloss und lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Weiter geht ihre Fahrt durch die herrliche Landschaft des Trossachs Nationalpark entlang des wunderschönen Loch Lomonds Eingerahmt von sanften Hügeln, liegt der vielbesungene, tiefblaue See "Loch Lomond“ in der wunderschönen Landschaft. Erkunden Sie am Nachmittag während einer 2-stündigen Stadtrundfahrt Schottlands größte Stadt Glasgow. Der blumengeschmückte George Square mit den 12 Statuen berühmter Männer und Frauen, so z.B. Robert Burns, James Watt, Sir Walter Scott und Königin Viktoria, ist prächtiger Mittelpunkt der Stadt. Die Kathedrale in der Castle Street: die Cathedral of St. Mungo gilt als eines der schönsten gotischen Gebäude in Schottland. Etwas außerhalb von Glasgow befindet sich das sehr schöne Gleddoch House Hotel. Hier werden Sie die letzte Nacht auf Ihrer Reise verbringen. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Langbank.
8.Tag: Langbank - Edinburgh
Mit einem letzten schottischen Frühstück in entspannter Atmosphäre starten Sie in den Tag. Vielleicht bleibt noch ein wenig Zeit, um Glasgow in eigener Regie zu erkunden bevor ein Transferbus Sie zum Flughafen nach Edinburgh bringt. Rückflug nach Zürich. Anschließender Bustransfer zu den Ausgangspunkten.

Unsere Leistungen

  • Busanreise nach Zürich Flughafen
  • Hin/Rückflug von Zürich nach Edinburgh mit Swiss Airlines
  • 7 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • 7 x schottisches Frühstück
  • 7 x Abendessen

BREGENZER-Reiseleitung Leni Huther

Flugreisen

  • Flugreisen, Doppelzimmer laut Ausschreibung
    1795,00 €
  • Flugreisen, Einzelzimmer laut Ausschreibung
    2110,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk