Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Saisoneröffnung in Venedig - mit Treviso Weinstraße - 4 Tage

Saisoneröffnung in Venedig - mit Treviso Weinstraße
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+2603VENE
Termin:
26.03.2020 - 29.03.2020
Preis:
ab 365,00 € pro Person

Venedig - die Stadt der schwarzen Gondeln, der Tauben auf dem Markusplatz, der Maler am Kanalufer, der prächtigen Palazzi, der Hochzeitsreisenden auf dem Canale Grande, der alten Meister Tintoretto, Tizian und Veronese - eine unvergleichliche Stadt mit vielen Geheimnissen, die überall Romantik entstehen lassen. Sei es bei einer Stadtführung durch die herrlichen kleinen Gassen, den brückenüberspannten Kanälen oder beim Einkaufsbummel in den unzähligen kleinen Geschäften. Schon bei der Anfahrt mit dem Boot von Lido de Jesolo nach Venedig bietet sich ihnen ein malerischer Blick auf die Lagunenstadt.

1. Tag Anreise
Über die Rheintalautobahn - San Bernadino - Chiasso erreichen Sie am Nachmittag Lido di Jesolo. Abendessen und Übernachtung in Jesolo. Genießen Sie den Sonnenuntergang während eines Spaziergangs am Meer.

2. Tag Venedig
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot von der Anlegestelle in Punta Sabbione zum Markusplatz in Venedig. Hier treffen wir uns mit der Reiseleitung an der Löwensäule beim Dogenpalast. Von hier beginnt die geführte Stadtbesichtigung mit den Sehenswürdigkeiten wie: Markusplatz, Canale Grande, Markus-Turm, San Marco-Kirche, Seufzerbrücke, Insel Guidecca und vieles mehr. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Abends geht es mit dem Boot zurück nach Punta Sabbione. Von dort aus Bus bringt Sie unser Bus wieder nach Jesolo ins Hotel.

3. Tag Treviso und Weinstraße
Am heutigen Tag bringt Sie der Bus nach Treviso. Hier treffen Sie Ihre Stadtführerin die Sie durch das bezaubernde Städtchen führen wird. Die große Zeit von Treviso war zwischen dem 12. und dem 14. Jahrhundert, aus der auch die herrlichen Paläste auf der Piazza dei Signori stammen. Treviso war im zweiten Weltkrieg die meistbombardierte Stadt Italiens, aber alle historischen Gebäude der Altstadt, die von den kanalisierten Armen der beiden Flüsse Sile und Botteniga umflossen ist, wurden liebevoll und originalgetreu restauriert. Die wasserreiche Umgebung von Treviso war und ist immer noch Grundlage für eine blühende Landwirtschaft. Auch deshalb ist Treviso bekannt für seine gute Küche, besonders für den "radiccio rosso", den roten Radicchio, ein Zichoriengewächs von zarter Bitterkeit, das roh als Salat, gegrillt oder gedünstet zubereitet wird. Im Dezember gibt es sogar ein sehr beliebtes Gastronomie-Festival, das dem Radicchio gewidmet ist. Am Nachmittag bringt Sie der Bus wieder zurück zum Hotel.

4. Tag Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von Land und Leuten. Nachdem Sie gefrühstückt haben, treten Sie wieder die Heimreise an.

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klima-Anlage u. WC etc.
Wegis-Reisebegleitung ab/bis Bodensee
3x Übernachtung mit Halbpension im 3-Sterne-Hotel "Azzurro“ in Lido di Jesolo
Welcome-Drink
Privatmotorboot Punta Sabbioni - Sankt Markusplatz - Punta Sabbioni
2-stündige Stadtführung Venedig
Eintritt Basilika von St. Markus
Ganztages Reiseleitung "Treviso und Weinstraße“
Besichtigung eines Weinkellers mit Wein, Prosecco und Imbiss
Kurtaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    365,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    420,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk