Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Saisonabschlussfahrt - Wildromantischer Gardasee - mit Verona, Sirmione und Brescello - 5 Tage

Saisonabschlussfahrt - Wildromantischer Gardasee - mit Verona, Sirmione und Brescello
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2018+2510SAFGARDA
Termin:
25.10.2018 - 29.10.2018
Preis:
ab 430,00 € pro Person

Der Gardasee ist der größte italienische See und einer der größten in Europa.
Die wunderbare Pflanzenwelt, die ihn umgibt; die saubere Luft und das klare Wasser, machen ihn zu einem idealen Reiseziel. Vor allem für Diejenigen, die den nahen Kontakt zur Natur suchen und sich vom Alltagstress erholen möchten. Entdecken Sie die Schönheit des Gardasees in der bezaubernden Jahreszeit des Herbstes. Der heiße Sommer weicht den milden herbstlichen Temperaturen und die Landschaft färbt sich mit verschiedenen Tonen. Es ist die richtige Zeit, um die neuen Weine der Region und die Maroni zu probieren und
so richtig tief durchzuatmen.

1. Tag Anreise an den Gardasee
Über den Arlberg fahren wir bis nach Sterzing in Südtirol. Hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen oder zum Bummeln. Danach führt Sie die Reise zum südlichen Teil des Gardasees, wo Sie Ihr Hotel beziehen. Nach einem Welcome-Drink wird das Abendessen
serviert. Danach können Sie zu einem ersten Erkundungsspaziergang aufbrechen. Wie wäre es mit einem Glas Barolo als Schlummertrunk?

2. Tag Verona und Franciacorta Weingebiet
Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Verona, die faszinierende Stadt mit ihrer tausendjährigen Geschichte, die aufgrund der traurigen Liebesgeschichte von Romeo und Julia aus dem Meisterwerk Shakespeares weltweit berühmt wurde. Unter sachkundiger Leitung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Festspielstadt. Mittags geht es weiter in das Weinanbaugebiet der Franciacorta. Die Franciacorta ist eine noch junge italienische
Weinbauregion in der Lombardei mit DOC-Status. Der Bereich erstreckt sich auf 23 Gemeinden südlich des Iseo-See in der Provinz Brescia. Die bebaute Rebfläche beträgt etwa 2000 . Trotz seiner guten Lage auf mineralischen Böden von Alpenausläufern sowie des milden Klimas in der Nähe des Iseo-See hatte der Wein der Franciacorta nur örtliche Bedeutung erreicht. Erst in den 1960er-Jahren stellte das Weingut Berlucchi die ersten professionell hergestellten Schaumweine vor. Die Nachfrage nach dem im Stil eines
Champagner hergestellten Spumante wuchs rasch an und brachte der Region einen Boom.
Bei einer Weinprobe mit Imbiss können Sie einige der edlen Tropfen verkosten.

3. Tag Sirmione und Brescello
Am Vormittag geht es nach Sirmione. Sirmione liegt auf einer Halbinsel, die mindestens 120 m breit ist und sich vom südlichen Seeufer aus, für eine Länge von etwa 4 km, in den Gardasee erstreckt. Schon im Altertum war Sirmione - von den Römern "Sirmio“ genannt - ein beliebter Ort für Thermalkuren der reichen Patrizier. Das historische Zentrum Sirmiones enthält noch immer die alten Überreste der Sagen umworbener Villa, welche der Legende nach, dem Veroneser Poeten Caio Valerio Catullo (Catull) zugeschrieben wird.
Am Nachmittag bringt Sie der Bus weiter in das bekannte Dörfchen Brescello. Im Ort Brescello in der Poebene, wo von 1951 bis 1967 fünf Filme zum berühmten Hickhack zwischen Pfarrer Don Camillo und Kommunist Peppone, den Romanhelden von Guareschi, gedreht wurden, ist diese Filmgeschichte bis zum heutigen Tag sehr präsent und lebendig. Mit unserer Reiseleitung besuchen Sie die bekannten Standpunkte in Brescello. Sie werden aus dem Staune nicht mehr raus kommen, denn mitten an der Kirche steht ein Lebensgroßer Panzer, den Sie aus den Filmen kennen. Der Bus bringt Sie nach einem sehr interessanten Aufenthalt wieder zurück zum Hotel wo Sie bereits ein Spezialitätenabendessen erwartet.

4. Tag Bergamo - Iseo
Der heutige Tag führt Sie zuerst nach Bergamo. Auf dem Weg dorthin erhalten Sie von unserer Reiseleitung bereits interessanten Informationen über die bekannte Stadt. Bergamo liegt ca. 50km östlich von Mailand und besitzt eine wunderschöne, auf einem Hügel gelegene Altstadt, die zum Bummeln und Shoppen einlädt.
Malerisch liegt die Città Alta wie eine Festung von dicken Stadtmauern umgeben auf einem Hügel. Die Alt stadt von Bergamo ist fahrzeugfrei, so dass man in aller Ruhe durch die Gassen bummeln kann. Nach einem sehr interessanten Aufenthalt und der Mittagspause geht die Fahrt weiter an den sehr unbekannten aber wunderschönen Iseosee. Hier besuchen Sie den Hauptort Iseo. Eine der ältesten Städte am See ist die gleichnamige Stadt Iseo, deren Altstadt auf das Mittelalter zurückgeht. Entlang der Uferpromenade finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafes und Bars. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Kirche Sant Andrea, aus dem 12. Jahrhundert, sowie die Festung Oldofredi aus dem 11. Jahrhundert. Am Abend bringt Sie der Bus wieder zurück zum Hotel, wo bereits das Abendessen auf Sie wartet.

5. Tag Heimreise
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Durch den Vinschgau und über den Reschenpass geht es langsam wieder in Richtung Heimat. Selbstverständlich werden wir unterwegs Pausen zum Vespern und zum Mittagessen einlegen. Am frühen Abend erreichen Sie wieder die Ausstiegsorte am Bodensee.

So wohnen Sie:
Das Hotel Antico Monastero begrüßt Sie in Toscolano Maderno, 450 m vom Ufer des Gardasees und eine 10-minütige Fahrt vom Botanischen Garten Hruska entfernt. Freuen Sie sich auf einen Außenpool und eine Terrasse.
Die klassischen, klimatisierten Zimmer sind mit Fliesenböden ausgestattet. Sie bieten Sat-TV und ein eigenes Bad mit einer Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten. Einige bieten zudem einen Balkon.
Das Restaurant des Antico Monastero serviert traditionelle Küche aus der Region. Eine Snackbar ist ebenfalls vorhanden. WLAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Fahrt im modernen Fernreisebusmit Klimaanlage, WC etc.
WEGIS-Reisebegleitung ab/bis Bodensee
3x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im 4-Sterne-Hotel "Antico Monastero"
3x Abendessen im Hotel inkl. Salatbüffet
1x Spezialitätenabendessen
4x ¼ l Wein und Wasser zu den Abendessen
Reiseleitung nach Verona und Franciacorta Weingebiet
Stadtführung in Verona
Weinprobe im Weingebiet mit Imbiss
Besichtigung mit örtlicher Reiseleitung von Sirmione, Brescello, Bergamo und Iseo
Kurtaxe

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    430,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    494,00 €