Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Ostern an der Adria - und im Friaul - 5 Tage

Ostern an der Adria - und im Friaul
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+ADR0904
Termin:
09.04.2020 - 13.04.2020
Preis:
ab 498,00 € pro Person

An der Küste der nördlichen Adria, zwischen Venedig und Triest, liegt Lignano Sabbiadoro. Der mondäne Urlaubsort erstreckt sich über eine acht Kilometer lange Halbinsel, deren feinen Sandstrände zweifellos zu den schönsten der Adria zählen. Sonne, Strand, das Meer und interessante Ausflugsziele - mehr braucht es nicht, um abwechslungsreiche Ostertage zu verbringen. Doch sehen Sie selbst...

Donnerstag: Anreise an die Adria über Bregenz, Tunnel San Bernardino, Mailand und Venedig nach Lignano (ca. 700 km). Hotelbezug und erster Spaziergang am wunderschönen Sandstrand.

Karfreitag: Ein äußerst interessantes und vielfältiges Programm erwartet Sie! Unser erstes Ausflugsziel ist Udine. Bei einem Rundgang entdecken wir die zauberhafte Stadt mit seinen bedeutsamen Denkmälern ganz im venezianischen Stil. Weiterhin besichtigen wir Cividale del Friuli. Die von Julius Cäsar gegründete Hauptstadt des Friauls hat eine bewegte Vergangenheit, die sich in den vielen Sehenswürdigkeiten widerspiegelt. Besonders beeindruckend ist die Teufelsbrücke über den Fluss Natisone und die malerische Altstadt.

Karsamstag: Heute besuchen wir das in einer lieblichen Hügellandschaft eingebettete Städtchen San Daniele, das für den edelsten italienischen Schinken bekannt ist. Nach der Besichtigung in einer Schinkenfabrik und der Verkostung des Edelschinkens geht es weiter nach Spilimbergo. Nachdem wir den Dom und den "Palazzo dipinto“ mit seiner farbenfrohen Fassade bewundert haben, bekommen wir in der weltbekannten Mosaikschule einen Einblick in die Mosaikkunst. Bei der Besichtigung werden Sie allerhand Staunenswertes erfahren!

Ostersonntag: Am Vormittag widmen wir uns der Sonneninsel Grado, welche sich mit einer zauberhaften, durch eine von labyrinthartig angeordneten Inseln gebildeten Lagune, rühmen kann. Im reizvollen historischen Ortskern entdeckt man eine faszinierende Welt, in der die Zeit scheinbar stillsteht... Den Nachmittag verbringen wir schließlich in Lignano bei einem wohltuenden Spaziergang.

Ostermontag: Leider heißt es heute wieder Abschied nehmen! Abwechslungsreich gestaltet sich auch unsere Heimreise über Verona, Brennerpass, Arlberg und Bregenz. Rückkehr am Abend.

Wir übernachten in einem guten ↔↔↔↔Hotel in Lignano in geplfegten, komfortablen Zimmern mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und TV. Die Unterbringung erfolgt im Hotel "Meridianus" oder in einem gleichwertigen Hotel.

  • Fahrt im Fernreisebus/Zubringerdienst
  • 4 Übern./Halbp. (zzgl. evtl. anfallender Ortstaxen)
  • Komplettes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm mit örtlicher Reiseleitung lt. Beschreibung, inkl. Verkostung des

San Daniele Schinkens

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    498,00 €
  • Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    548,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk