Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Naturerlebnis Steiermark - Piber Rachau Graz Krampl Erzberg - 7 Tage

Naturerlebnis Steiermark - Piber Rachau Graz Krampl Erzberg
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2019+2807STEI
Termin:
28.07.2019 - 03.08.2019
Preis:
ab 795,00 € pro Person

Was liegt näher, als dort zu Urlauben, wo sich selbst Einheimische am wohlsten fühlen?
Kein Wunder, denn den Steirern sagt man die besten Gastgeberqualitäten nach.
Im Norden prägen knapp 800 Zweitausender; rund um den (fast) 3000er Dachstein,
800 Zweitausender, 3500 Almen, 6 Naturparks und 1 Nationalpark. Ganz im Süden bringt die sonnige Lage beeindruckender Weinberge international bekannte Tropfen hervor.

1. Tag Anreise
Vorbei an St. Anton am Arlberg, Innsbruck und Zell am See erreichen Sie am Abend das gebuchte Hotel in der Steiermark. Nach dem Bezug der Zimmer wartet bereits das Abendessen auf Sie.

2. Tag Lipizzaner Gestüt Piber und Formel 1 Rennstrecke Spielberg
Nach einem reichhaltigen Frühstück führt Sie der heutige Tag zum Lipizzaner Gestüt in Piber. Seit 1920 ist das Gestüt im weststeirischen Piber die Heimat der berühmten Lipizzaner. Das Gestüt Piber hat die Aufgabe, jene Lipizzaner Hengste zu züchten, die später in der weltberühmten Spanischen Hofreitschule in Wien ausgebildet werden und ihr Können zeigen. Nach einer erlebnisreichen Führung geht die Fahrt weiter nach Spielberg zur Rennstrecke "Red-Bull-Ring“. Nach einer informativen Führung geht es wieder zurück in das Hotel.

3. Tag Rachau - Graz - Krampl
Heute führt Sie der erste Weg nach Rachau. Unter, zwischen, über allen Wipfeln.. und dem Himmel in jedem Fall ein gutes Stück näher. Der höchst gelegene Wipfelwanderweg Europas liegt mittendrin in der Almfrischen Rachau.. Aussichtsreicher Mittelpunkt ist der Wipfelwanderweg - eine massive Lärchenholz-konstruktion, 20 Meter über dem Waldboden.
Anschließend geht die Fahrt weiter nach Graz. Graz ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Steiermark. Entdecken Sie mit unserer Reiseleitung in 1,5 Stunden die Sehenswürdigkeiten von Graz. Danach Besichtigen Sie die "Gläserner Fabrik“, "Schmuckwerkstatt“ und "Glitzerwelt der Kristalle“.

4. Tag Erzberg
Der Erzbirg ist ein Berg in der steirischen Stadt Eisenerz in der Gebirgsgruppe der Eisenerzer Alpen. Zumindest seit dem 11. Jahrhundert wird am Erzberg Eisenerz abgebaut, hauptsächlich Siderit. Es handelt sich dabei um den größten Eisenerztagbau Mitteleuropas, und das größte Sideritvorkommen weltweit. Der auch "Steirische Brotlaib“ genannte Berg stellt damit auch heute noch die wichtigste wirtschaftliche Grundlage in einer sonst strukturschwachen Region dar. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung.

5. Tag Stift Admont
Eingebettet in die atemberaubende Gebirgskulisse des Nationalpark Gesäuse liegt das Stift Admont. Die weltweit größte Klosterbibliothek, ein Museum voller Kontraste und viele weitere Angebote laden ein ... Das Museum Stift Admont mit einer Ausstellungsfläche von 3.600m2 eignet sich als Ausflugsziel für die ganze Familie! Die Bibliothek, das 2004 eröffnete Naturhistorische Museum, eine Multimediale Stiftspräsentation, das kunsthistorische Museum, das Museum für Gegenwartskunst, Sonderausstellungen, eine Museumswerkstatt für Kinder, weite Parkanlagen mit Kräutergarten, ein gemütlicher Stiftskeller u.v.m. erwarten Sie. Den Nachmittag haben Sie dann zur freien Verfügung.

6. Tag Pyramidenkogel - Burg Hochosterwitz
Der Aussichtsturm Pyramidenkogel ist ein Aussichts- und Sendeturm auf dem 851 m ü. A. hohen Pyramidenkogel südlich des Wörthersees in Kärnten, Österreich. Er befindet sich im Gemeindegebiet von Keutschach am See. Genießen Sie den gigantischen Ausblick bevor die Fahrt weiter zur Burg Hochosterwitz geht. Neben dem interessanten Museum und dem kulinarischen Angebot können Sie auf der Burg auch in die Erlebniswelt des mittelalterlichen Handwerks eintauchen.

7. Tag Heimreise
Nach der schönen Reise durch Teile Österreichs geht es wieder zurück in die Heimat.

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC etc.
WEGIS-Reisebegleitung ab/bis Bodensee
6x Übernachtung inkl. Frühstück im guten Mittelklassehotel
6x Abendessen im Hotel
Führung Lipizzaner Gestüt Piber
Eintritt & Führung Rennstrecke Spielberg
Tour mit einem Grazer Guide
Eintritt & Führung Edelsteinschleiferei Krampl
Eintritt Wipfelwanderung Rachau
Fahrt mit dem Haulpak & Grubenführung Erzberg
Eintritt & Führung Stift Admont
Auffahrt auf den Pyramidenkogel
Eintritt & Führung Burg Hochosterwitz

Zuschläge pro Person: Einzelzimmer 99,00 €

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    795,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    894,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk