Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Märchenhaftes Südböhmen - 5 Tage

Märchenhaftes Südböhmen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+BOEH0107
Termin:
01.07.2020 - 05.07.2020
Preis:
ab 455,00 € pro Person

Entdecken Sie mit uns das märchenhafte Südböhmen und freuen Sie sich auf die unvergessliche Märchenstadt Böhmisch Krumau, die weißen Zinnen und Türmchen von Schloss Frauenberg, die südböhmische Bier- und Bischofsstadt Budweis, das malerische böhmische Dorf Hollschowitz, den Lipno-Stausee und den wunderschönen Böhmerwald. Wir versprechen Ihnen: Sie werden begeistert sein von dieser interessanten und abwechslungsreichen Reise!

Mittwoch: Anreise über München und Deggendorf nach Hluboka nad Vltavou (ca. 520 km). Hotelbezug. Unternehmen Sie am Abend einen ersten Spaziergang zum Schloss. Abendessen im Hotel.

Donnerstag: Nach dem Frühstück geht es heute mit unserer Reiseleitung in das mittelalterliche Städtchen Böhmisch-Krumau, das wegen seiner reizvollen Lage an der Moldau und des wunderbar erhaltenen Stadtbildes von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Nach der Stadtführung bleibt noch Zeit zur freien Verfügung, um das mediterrane Flair auf dem Marktplatz in aller Ruhe zu genießen. Am Nachmittag unternehmen wir eine wunderschöne Panoramafahrt durch die hügelige Landschaft des Böhmerwaldes und besuchen das "südböhmische Meer“, den Lipno-Stausee. Danach fahren wir weiter nach Hollschowitz (Holasovice), einem Dorf wie aus uralten Zeiten, mit wunderschönen erhaltenen Bauernhäusern.

Freitag: Heute Morgen besichtigen wir das hoch über der Moldau thronende Schloss Frauenberg. Sein heutiges, romantisches Aussehen im Stil der englischen Windsor-Gotik erhielt es im Laufe des 19. Jahrhunderts. Werfen Sie einen Blick in die Privatgemächer und die prunkvollen Repräsentationssäle der Fürsten von Schwarzenberg. Anschließend geht die Fahrt in die Bier- und Bischofsstadt Budweis. Bei einer Führung lernen wir die Brauerei Budweis kennen und probieren natürlich auch das berühmte Budweiser Bier, das hier gebraut und in alle Welt exportiert wird. Anschließend Freizeit für einen Bummel durch die verwinkelten Gassen mit den vielen schönen Geschäften. Freuen Sie sich zum Abschluss dieses schönen Tages auf einen unterhaltsamen böhmischen Musikabend im Hotel!

Samstag: Nach dem Frühstück besuchen wir das märchenhafte Telc. Lassen Sie sich von einem der schönsten Marktplätze Europas und vom romantischen Schloss verzaubern! Das Städtchen Telc ist ein gelungenes Beispiel für italienische Renaissancekunst nördlich der Alpen und wurde deshalb auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt. Weiter geht es nach Jindrichuv Hradec (Neuhaus). Die romantische Stadt hat zwei wichtige Attraktionen: das Schloss, das überreich mit Sgraffito verziert ist und den Absinth. Die Stadt wurde von italienischen Baumeistern errichtet, noch heute liegt ein Hauch von mediterraner Romantik über den südböhmischen Gassen.
Sonntag: Mit vielen neuen Eindrücken treten wir heute wieder die Heimreise an. Rückkehr am Abend.

Wir übernachten im stilvollen ↔↔↔↔ Hotel Podhrad und in der benachbarten Dependance Fürstenhaus in Frauenberg, wunderschön direkt unterhalb des Schlosses gelegen. Beide Hotels bieten eine ideale Kombination von komfortabler Unterkunft und ausgezeichneter böhmischer Küche. Die Mahlzeiten werden im Hotel Podhrad eingenommen. Die Dependance Fürstenhaus liegt nur wenige Schritte über den Hof des Fürstenhauses entfernt und die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche, WC, Telefon und TV.

  • Fahrt im Fernreisebus/Zubringerdienst
  • 4 Übern./Halbp. (zzgl. evtl. anfallender Ortstaxen)
  • Komplettes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm mit örtlicher Reiseleitung lt. Beschreibung, inkl. Eintritt und

Führung Schloss Frauenberg, Brauereibesichtigung und Bierprobe in Budweis und böhmischer Musikabend

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    455,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    500,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk