Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Frühlingserwachen am Gardasee - Wild und Romantisch - 4 Tage

Frühlingserwachen am Gardasee - Wild und Romantisch
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2019+1104GAR
Termin:
11.04.2019 - 14.04.2019
Preis:
ab 325,00 € pro Person

Der Gardasee ist der größte italienische See und einer der größten in Europa. Die wunderbare Pflanzenwelt, die ihn umgibt; die saubere Luft und das klare Wasser, machen ihn zu einem idealen Reiseziel. Vor allem für diejenigen, die den nahen Kontakt zur Natur suchen und sich vom Alltagstress erholen möchten.

1. Tag Anreise an den Gardasee
Über den Arlberg fahren wir bis nach Sterzing in Südtirol. Hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen oder zum Bummeln. Danach führt Sie die Reise direkt an den Gardasee, wo Sie Ihr Hotel beziehen. Das 4-Sterne-Hotel "Caravel“ verzaubert seine Gäste durch eine wirklich einmalige, ruhige Lage direkt im Zentrum der Stadt Torbole. Das moderne Hotel Caravel liegt zentral, ca. 50 m vom Zentrum Torboles und ca. 200 m vom öffentlichen Strand und See entfernt. Nach dem Bezug der Zimmer und dem Abendessen können Sie zu einem ersten Erkundungsspaziergang nach Torbole aufbrechen. Wie wäre es mit einem Glas Barolo als Schlummertrunk?

2. Tag Wunderschöner Gardasee
Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit unserer Reiseleitung einen Ausflug entlang des Gardasees mit Halt in den charakteristischen Orten. Im südlichen Teil des Gardasees liegen die Orte Desenzano,Peschiera del Garda sowie die kleine Halbinsel Sirmione. Der einzige Zufluss in den Gardasee ist der Fluss Sarca, der im Norden zwischen Torbole und Riva del Garda in den Gardasee fließt und im Süden bei Peschiera del Garda wieder austritt. Das milde Klima des Gardasees gestattet das Gedeihen einer üppigen, mediterranen Vegetation von Palmen, Oleander-, Orangen- und Zitronenstauden sowie Olivenbäumen. Weinberge und Olivenhaine dominieren auch die Landschaft am östlichen Gardaseeufer, wo ausgezeichnete Weine und sehr gutes Olivenöle hergestellt werden. Zurück im Hotel werden Sie bereits zum Abendessen erwartet.

3. Tag Trient mit Grappaprobe
Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus nach Trient. Trient, von einer großartigen Naturlandschaft umgeben und an der Schnittstelle zwischen deutscher und italienischer Kultur gelegen, gehört zu den italienischen Städten mit der höchsten Lebensqualität. Der Besuch der Altstadt von Trient sollte am Domplatz beginnen, wo das für die Stadt charakteristische Zusammentreffen von kirchlicher und bürgerlicher Macht am anschaulichsten ist. Der deutsche Kaiser machte Trient schon früh (1027) zu einem Fürstbistum, um freien Zugang nach Italien zu haben, was der Stadt Macht und Reichtum garantierte. Unsere Stadtführung erklärt Ihnen alles weite rund um die Stadt Trient. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit in Trient etwas zu Mittag zu essen oder Sie gehen ein bisschen bummeln. Auf der Rückreise machen wir noch Halt bei einem typischen Grappahof. Genießen Sie den einmaligen Grappa bei einer tollen Grappa-Probe. Am Abend erwartet Sie das Hotel bereits zum Abendessen.

4. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Freizeit. Am späten Vormittag treten Sie dann wieder, mit vielen neuen Eindrücken, die Heimreise an.

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage u. WC etc.
3x Übernachtung Frühstücksbüffet im 4-Sterne-Hotel "Caravel“ in Torbole
3x Abendessen im Hotel mit Menü-Wahl
Große Gardasee-Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
2-Stündige Stadtführung in Trient
Grappa-Probe

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer laut Ausschreibung
    325,00 €
  • Einzelzimmer laut Ausschreibung
    382,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk