Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Die Reformation geht weiter - Auf den Spuren Martin Luthers - 4 Tage

Die Reformation geht weiter - Auf den Spuren Martin Luthers
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2018+2604REFO
Termin:
26.04.2018 - 29.04.2018
Preis:
ab 385,00 € pro Person

Im Jahr 1517 erhebt in der kleinen unbedeutenden Stadt Wittenberg im Nordosten Deutschlands der Augustinermönch Martin Luther seine Stimme. Er fordert die Herrscher Europas heraus, den Kaiser und den Papst. Luthers Anspruch: Die christliche Kirche muss zu den Wurzeln Christi, zum Evangelium zurückkehren. Luther wird in die Geschichtsbücher eingehen; mit ihm beginnt das Zeitalter der Reformation.

1. Tag Anreise nach Dessau
Vorbei an Nürnberg und Leipzig erreichen Sie am Abend Ihr gebuchtes 4-Sterne-Hotel Radisson Blu Fürst Leopold Holte in Dessau. Nach dem Bezug der Zimmer wartet bereits das Abendessen auf Sie. Den restlichen Abend haben Sie zur freien Verfügung.

2. Tag Eisleben - Mansfeld
Erleben Sie heute die Lutherstädte Eisleben und Mansfeld. Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zuerst nach Eisleben. Bei einem Stadtrundgang in Eisleben entdecken Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten. Luthers Geburtshaus und Luthers Sterbehaus dürfen da natürlich nicht fehlen. Nach einer individuellen Mittagspause geht die Fahrt weiter nach Mansfeld. Luther lebte 13 Jahre lang in Mansfeld und hat hier seine erste schulische Ausbildung erhalten. Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Mansfeld lernen Sie die Lutherschule, den Lutherbrunnen, das Rathaus und Luthers Elternhaus kennen. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag Wittenberg
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Lutherstadt Wittenberg. Besichtigen Sie die historische Altstadt bei einer Führung, die Schlosskirche, in der Luther begraben wurde mit der berühmten Thesentür, in der Luther seine 95 Thesen anschlug und damit die Reformation auslöste. Der Besuch im Lutherhaus steht selbstverständlich ebenfalls auf dem Programm. Anschließend haben Sie Mittagspause. Im Anschluss Rückfahrt nach Dessau und Besuch des Bauhauses, welches zum UNESCO Welterbe zählt. Das raumgreifende Ensemble aus Glas, Stahl und Beton, in das jeder Gegenstand ohne ausgesetzte Effekte integriert ist, wird Ihnen während einer Führung präsentieren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag Heimreise
Eine erlebnisreiche Reise geht dem Ende zu. Am Abend erreichen Sie mit tollen neuen Eindrücken wieder die Heimatorte.

So wohnen Sie:
Alle klimatisierten Zimmer im Radisson Blu Fürst Leopold Hotel verfügen über ein großes, eigenes Bad, komfortable Betten, einladendes Dekor und kostenfreies WLAN.
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um im Spa- und Beauty-Bereich des Radisson Blu Fürst Leopold Hotel zu entspannen, wo Sie eine Sauna, ein Dampfbad, ein Whirlpool und ein moderner Fitnessbereich erwarten. Kosmetikanwendungen werden ebenfalls angeboten.

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC etc.
3x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel Radisson Blu "Fürst Leopold“ Hotel in Dessau
Stadtführung Eisleben, Mansfeld, Wittenberg
Eintritt Luthers Geburtshaus Eisleben
Eintritt Luthers Sterbehaus Eisleben
Eintritt Luthers Elternhaus Mansfeld
Eintritt Lutherhaus Wittenberg
Eintritt & Führung Bauhausgebäude Dessau

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    385,00 €
  • Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    448,00 €