Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Die Lüneburger Heide - mit Abstecher an die Nordsee - 6 Tage

Die Lüneburger Heide - mit Abstecher an die Nordsee
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2018+1109LUENE
Termin:
11.09.2018 - 16.09.2018
Preis:
ab 589,00 € pro Person

Bis zum Beginn des 19.Jahrhunderts bedeckte weite Teile Norddeutschlands Heideflächen, Inzwischen
sind sie aber fast vollständig, bis auf die Lüneburger Heide verschwunden. Die noch vorhandenen Heiden dieser historischen Kulturlandschaft, werden vor allem durch die Beweidung mit Heidschnucken in Naturparks gepflegt. Ostfriesland, vom Namen her absolut keine Verbindung zur Lüneburger Heide, aber doch im selben Bundesland - Niedersachsen. Bei dieser Reise wollen wir beide Regionen erkunden und somit die Vielfältigkeit des Bundeslandes Niedersachsen feststellen und erleben.

1.Tag Anreise nach Celle
Hinter Ulm treffen wir auf die längste Autobahn Deutschlands, die A7.Dieser folgen wir auf ca. 550km Richtung Norden bis Hannover. Dort biegen wir ab nach der schönen, im Kern historischen Stadt Celle. Sie gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide und ist ein Ort mit einer pittoresken Altstadt, mit über 400 Fachwerkhäusern und einem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks. Nach Ankunft im Hotel Zimmerbezug und Abendessen. Hier werden wir 2 Nächte verbringen.

2.Tag Celle und Lüneburger Heide
Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben wir uns ins Centrum der Stadt Celle und lassen uns den Historischen Stadtkern bei einer Führung zeigen und erklären. Danach fahren wir mit unserem Bus in die Lüneburger Heide nach Undeloh und besteigen die Kutschen, deren Führer uns zu dem zentral gelegenen Wilseder Berg, 169m hoch, in der Heide bringen werden. Nach einer Freizeit, für einen kleinen Spaziergang, geht es wieder mit der Kutsche zurück zum Bus und wieder zum Abendessen ins Hotel.

3.Tag Wilhelmshaven und Jever
Heute verlassen wir Celle und verlagern ins Hotel Auerhahn nach Wiesmoor, wo wir schon öfters waren. Vorbei an der Hansestadt Bremen, sowie an Oldenburg und dem Jadebusen, erreichen wir Wilhelmshaven. Dort erwartet uns bereits ein Stadtführer, der uns die Stadt, den Marinehafen, (soweit möglich) den Inneren Hafen, sowie den Jade-Weser-Port (Ein Mrd.-Euro Grab). Dies ist ein von der Wasserhöhe unabhängiger Containerterminal, das auch die größten Containerschiffe der Welt vollbeladen abfertigen kann. Anschließend fahren wir weiter Richtung Wiesmoor, aber nicht ohne die Stadt Jever bei einem kleinen Spaziergang, begutachtet zu haben. Unser Hotel in Wiesmoor, bekannt für herzliche Aufnahme der Gäste und einer vorzüglichen Küche, wartet bereits für drei Übernachtungen auf uns.

4.Tag Meyer-Werft-Papenburg und Greetsiel
Nach einem friesisch kräftigen Frühstück fahren wir nach Papenburg zur Meyer-Werft. Die Werft wurde 1795 gegründet und beschäftigt derzeit ca. 3300 Personen. Der Jahresumsatz beträgt ca. 1.9 Mrd. Euro. Die Werft hat zwei der weltgrößten überdachten Trockendocks. Ca. 500m lang und 80m hoch. Jährlich besichtigen ca. 300.000 Menschen die Werft mit ihrem Besucherzentrum. Der letzte Ozeanriese hat am 17.9.17 die Werft verlassen. 151.300 BRT, für 3.376 Passgiere, 1.686 Kabinen, 335m lang, ca. 8om hoch, 39,7m breit. und bis wir kommen, liegt der neue schon wieder in voller Größe auf Dock. Das muss man einfach gesehen haben. Nach so viel beeindruckendem Schiffsbau, fahren wir in das schöne Städtchen Papenburg und verbringen dort unsere Mittagspause. anschließend fahren wir an der Ems entlang, am Emssperrwerk, vorbei (Fotostopp) nach Greetsiel um den Tag mit wunderbaren Bildern des malerischen Fischerhafens abzurunden.

5.Tag Ostfriesland pur!!!!
Heute starten wir zu einer geführten Tour durch Ostfriesland. Wunderbare Gärten auf der Fehn-Route (holländisches Wort für Moor, das die Friesen übernahmen) Schmucke Backsteinhäuser in den Gärten, weiße Klappbrücken aus Holz, pittoreske Windmühlen säumen die dunkelbraunen Moorkanäle, die wir gerne in uns aufnehmen. Kleine bunte Innenhäfen (Siele) wie: Carolinensiel, Neuharlingersiel, Bensersiel, sowie die bekannten Städte Norden und Aurich liegen auf unserer Strecke, bevor wir zur letzten Übernachtung in Wiesmoor wieder ankommen.

6.Tag Heimreise
Nachdem wir nochmals ausgiebig gefrühstückt haben, verabschieden wir uns vom hohen Norden. Sicherlich der Ein oder Andere mit einer versteckten Träne im Auge. Doch vielleicht mit dem Gedanken, wieder einmal in Niedersachsen vorbei zu schauen. Auf geht‘s, Richtung Bodensee!!!

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC etc.
2 x Übernachtung mit Halbpension im 3-Sterne-Hotel "Am braunen Hirsch“ in Celle
3 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel "Auerhahn“ in Wiesmoor
Stadtrundfahrt Celle
Kutschfahrt Undeloh - Wilseder Berg - Undeloh
Stadtführung Wilhelmshaven
Eintritt und Führung Mayer Werft Papenburg
Reiseleitung Ostfriesland pur an Tag 5

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    589,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    684,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk