Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Das Naturparadies Spreewald - und die Lausitz - 4 Tage

Das Naturparadies Spreewald - und die Lausitz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+1106SSPRE
Termin:
11.06.2020 - 14.06.2020
Preis:
ab 398,00 € pro Person

Man sagt, die Spreewaldgurke sei bekannter als der Spreewald, wenngleich man hier, ca. 80 km südlich von Berlin, eine der schönsten und zugleich einzigartigsten Naturschutzgebiete Europas vorfindet. Entdecken Sie mit uns das Naturparadies der "Gemüsekammer Deutschlands“
und lernen Sie das traditionsreiche Land der Sorben mit einem idyllischen Labyrinth von über 300 Flüsschen kennen! Fronleichnam: Anreise über Nürnberg und Dresden nach Cottbus (ca. 700 km). Wie wäre es mit einem abendlichen Bummel durch die Cottbuser Altstadt?

Freitag: Nach dem Frühstück lernen bei einer interessanten Stadtführung durch Cottbus den historischen Altstadtkern und den Markt mit seinen
schönen Bürgerhäusern kennen. Zudem erfahren Sie Geschichte und Geschichten über die deutsch-sorbisch geprägte Stadt. Anschließend
fahren wir in den Oberspreewald nach Straupitz. Dort besuchen wir die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas und erfahren bei einer
Führung, wie das legendäre Straupitzer Leinöl "Spreewaldgold“ hergestellt wird. Weiter geht es nach Burg. Auf dem Kräutermühlenhof werden wir
bereits zu einem spreewaldtypischen Mittagessen erwartet. Am Nachmittag entdecken wir bei einer Kahnfahrt den idyllischen Oberspreewald und bei Kaffee und einem warmen "Lausitzer Plins“ genießen wir dann die ganz besondere Atmosphäre des Spreewaldes.

Samstag: Nach dem Frühstück unternehmen wir einen gemütlichen Spaziergang duch den bei Cottbus liegenden Branitzer Park, einem vom Grafen
Pückler-Muskau gegründeten Meisterwerk deutscher Gartenbaukunst. Anschließend fahren wir nach Lübbenau. Hier erwartet uns ein Kahnfährmann, der uns durch das Labyrinth der zahllosen, verästelten Fließe ins Museumsdorf Lehde "stakt“ und dabei so manche Anekdote aus der Zeit erzählt, als die Post noch überall per Kahn zugestellt wurde. Im sehenswerten Dorf bewundern wir die spreewaldtypischen Bauerngehöfte mit ihren hölzernen Blockhäusern.

Sonntag: Leider müssen wir heute wieder die Heimreise antreten. Rückkehr am Abend.

Wir übernachten in einem sehr guten Hotel in Cottbus in komfortablen Zimmern mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und TV.

  • Fahrt im Fernreisebus/Zubringerdienst
  • 3 Übern./Halbpension (inkl. Ortstaxen)
  • Komplettes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung, inkl. aller Kahnfahrten, Führung in der Dreifachwindmühle,

1x Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer laut Ausschreibung
    398,00 €
  • Einzelzimmer laut Ausschreibung
    443,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk