Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Algarve - Die schönste Küste Portugals - 8 Tage

Algarve - Die schönste Küste Portugals
BREGENZERREISEN
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2018+1810ALG
Termin:
18.10.2018 - 25.10.2018
Preis:
ab 1395,00 € pro Person

Algarve wird die wunderschöne Küste genannt, die sich an der südlichen Seite Portugals entlang zieht, und dessen Region atemberaubende Strände, historische Städte und interessante Aktivitäten bietet. Die Algarve ist mit einem fantastischen Klima gesegnet, so dass man ohne Probleme von Mai bis Mitte Oktober am Strand liegen kann.

1.Tag Ankunft Faro
Abflug ab Friedrichshafen nach Faro. Am Nachmittag Ankunft in Faro am Flughafen. Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und anschließender Transfer und Check-In im Hotel. Übernachtung im Hotel an der Argarve.

2.Tag Faro - Olhao - Tavira - Vila Real de St. Antonio - Castro Marim
Nach dem Frühstück Machen wir einen Ausflug an den östlichen Teil der Algarve. Zuerst führt er uns nach Faro, der lebhaften Provinzhauptstadt. Anschließend fahren wir in östlicher Richtung vorbei an Olhao, wo man den größten Fischmarkt der Algarve finden kann, und besuchen die weniger bekannte, aber sehr interessante Sandalgarve, geprägt durch weitläufige Dünen und kilometerlange Strände. In Tavira, dem "Venedig der Algrave“, werden wir dem Charme dieser von Brücken und Kirchen gekennzeichneten Stadt erliegt. Weiterfahrt nach Vila Real de St. António, welche die Grenzstadt zu Spanien bildet. Oftmals hat man den Eindruck man sei bereits in Spanien, da viel spanisch gesprochen wird. Auf unserer Rückfahrt
Richtung Felsengarve machen wir einen Stopp in Castro Marim, von wo aus wir einen atemberaubenden
Blick über die Salinen und den Guadiana Fluss zum iberischen Nachbarland genießen können. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag Serra de Monchique - Silves
Ausflug in den "Garten der Algarve“, wo Johannisbrot, Oliven, Mandeln und Feigen angebaut werden. Fahrt auf der Fóia, den 900 m hohen Gipfel der waldreichen Monchique-Berge. Bei entsprechendem Wetter bietet er einen weiten Rundblick über die Algarve. Anschließend Besuch einer Imkerei und einer Schnapsbrennerei, in der aus den Früchten des Erdbeerbaums der beliebte, "Medronho“ destilliert wird. Weiter zu einem Dorf zum landestypischen Mittagessen. Besuch von Silves, einst die Hauptstadt der Algarve, deren mittelalterliche Burg von Mauern (Arabern) erbaut wurde. Besuch einer Orangenplantage, in der Erntezeit auch mit Orangen-Pflücken. Rückfahrt ins Hotel.

4.Tag Lagos - Sagres - Cabo de Sao Vicente
In der hünschen, alten Hafenstadt Lagos besichtigen wir die Antonius-Kirche. Hier haben Sie die Gelegenheit zu einem kleinen Bummel. Danach folgt ein gemeinsamer Spaziergang an der Ponta de Piedade, einer markanten, bizar vom Meer durchbrochenen Felsformation. Im Fischerhafen Sagres besichtigen wir die Festung. Sie diente Prinz Heinrich dem Seefahrer als nautische Schule zur Vorbereitung der Entdeckungsfahrten. Eine hohe Steilküste umgibt das Kap Sao Vicente. Der Leuchtturm markiert die äußerste südwestspitze Europas. Im Altertum galt die Kap-Halbinsel als geheimnisvoller Sitz der Götter. Sie durfte daher von keinem Menschen betreten werden. Rückfahrt zum Hotel.

5.Tag Alte - Salir - Loulé - Almancil - Estoi - St. Bras de Alportel
Das bäuerliche Hinterland der Algarve bietet ein völlig anderes Bild als die touristische, erschossene Küste. Nach einem Bummel durch das urige Dorf "Alte“ geht es weiter in das Städtchen Salir, gelegen unterhalb einer maurischen Burgruine. Weiterfahrt nach Loulé, welches bekannt ist für seine Kunsthandwerker und den lebhaften Bauernmarkt. Weiter nach Almancil. Das barocke Kirchlein von "Sao Lourenco“ ist innen über und über mit Bildern aus blau-weißen Kacheln geschmückt. Anschließend Fahrt nach "Estoi“, hier liegt ein kleines Schlösschen aus dem 18. Jahrhundert mit einem romantisch, verwilderten Garten. Weiterfahrt nach Sao Bras de Alportel, wo Sie eine Korkeichenfabrik besichten und auch in den Genuss des traditionellen Likörs kommen, bevor es mit dem Bus zurück in Ihr Hotel geht.

6.Tag Nossa Senhora da Rocha
Diese Wanderung führt Sie zu den schönsten Felsformationen der Algarveküste. Ab der kleinen Felsenkapelle, genannt "Nossa Senhora da Rocha“, wandern wir stets am Meer entlang auf dem Küstenplateau bis zum Leuchtturm von Alfanzina. Die Wanderung führt Sie vorbei an malerischen
Felsformationen, Grotten und Schluchten, die das Meer ausgewaschen hat. Wir wandern von einem schönen Fleck zum Nächsten und machen dann eine kleine Pause bei der "Praia da Marinha“, einem der schönsten Strände auf dieser Strecke. Rückfahrt zum Hotel.

7.Tag Zeit zur freien Verfügung
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ein Strandtag bietet sich an oder man genießt einfach die Annehmlichkeiten des Hotels.

8.Tag Heimreise
Nach dem gemeinsamen Frühstück bringt Sie ein Bus wieder zurück zum Flughafen.

Flug von/bis Friedrichshafen nach Faro mit Germania
Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
Eintritte: Antonius Kirche, Festung Sagres, Kirche Sao Lourenco
Besuch einer Imkerei mit Schnapsbrennerei
Traditionelles Mittagessen in Monchique
Besuch einer Orangenplantage + Orangenpflücken
Besuch einer Korkeichenfabrik + Verkostung des Medronhos

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    1395,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    1483,00 €

zubuchbare Optionen

  • Ausflugspaket
    215,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk