Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Advent in Passau - mit Braunau am Inn und Halsbacher Wald-Weihnacht - 4 Tage

Advent in Passau - mit Braunau am Inn und Halsbacher Wald-Weihnacht
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MTF2018+0712PASS
Termin:
07.12.2018 - 10.12.2018
Preis:
ab 359,00 € pro Person

Passau ist eine der faszinierendsten Städte Europas. Die Stadt, in der die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz gleichzeitig zusammentreffen, strahlt eine unverwechselbare Atmosphäre aus. Hier paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis. Das südländische Flair, verbunden mit bayerischer Gastlichkeit, ist weit über die Grenzen hinaus bekannt.

1. Tag Anreise nach Passau.
Die Anreise führt Sie über Landshut. In Landshut angekommen haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt er ist einer der schönsten in Bayern... gewissermaßen wie eine Puppen- und Spielstadt eingebettet in die prächtige Kulisse der mächtigen Häuserfassaden des geschichtsträchtigen, in sich geschlossenen Stadtteiles Freyung auf dem zauberhaft gelegenen Vorplatz von St. Jodok. Anschließend führt Sie die Fahrt weiter ins Hotel, wo Sie bereits erwartet werden. Nach einem ausreichendem Abendessen und einem Begrüßungsgetränk genießen Sie den Abend in Passau.

2. Tag Vilshofen - Passau
Den heutigen Tag starten Sie nach Vilshofen. Die Vilshofener sind stolz auf ihren "Schwimmenden Christkindlmarkt“ dessen Ambiente alljährlich tausende in die Donaustadt lockt. Genießen Sie das schöne, weihnachtliche Flair bevor es am Mittag wieder zurück nach Passau geht. In Passau angekommen haben Sie den Nachmittag zur frei. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Passau. Es duftet nach Lebkuchen, feinen Gewürzen und leckeren Speisen. Weihnachten liegt in der Luft. Jedes Jahr genießen Einheimische und Besucher aller Welt den Advent und seinen besinnlichen Charme am stimmungsvollen Christkindlmarkt, vor der herrlichen Kulisse des Stephandoms, mitten in der bezaubernden Passauer Altstadt. In den Wochen vor dem Heiligen Abend bietet der Domplatz mit stilvoller Dekoration und ausgesuchten Verkaufsständen einzigartiges Flair und ein hochwertiges Angebot.

3. Tag Braunau am Inn - Wald-Weihnacht in Halsbach
Nach einem ausreichenden Frühstück starten Sie in die älteste und größte Stadt im oberösterreichischen Innviertel. In den Wochen vor dem Weihnachtsfest kommt dazu noch die besinnliche Stimmung des Advents. Der Christkindlmarkt im Palmpark begleitet die Wochen vor dem Frohen Fest und stimmt die Braunauer und ihre Gäste auf Weihnachten ein. Begleitet wird der Christkindlmarkt von Veranstaltungen und Brauchtum: Stimmungsvolle Advent- und Weihnachtskonzerte, Nikolausbesuch und Perchtenlauf haben im Braunauer Adventprogramm ihren Platz. Weil in Braunau die berühmte Innviertler Gastlichkeit gepflegt wird, sollte übrigens eine Einkehr in einem Wirtshaus unbedingt mit eingeplant werden. Am Nachmittag geht die Tour weiter nach Halsbach. Halsbach ist bekannt für seine wunderschöne Waldweihnacht. Geheimnisvolle Düfte lassen Erinnerungen wach werden, ob in ruhigen Momenten im Labyrinth des Lebens, bei einem Glas Glühwein im Teehaus oder dem Lauschen musikalischer Klänge der Musikanten, Chöre oder Alphornbläsern. Mit seiner einzigartigen Atmosphäre ist der Klanggarten in der Windwurflichtung ein Ort zum Hören und Verweilen und bezaubert mit klassischer Musik aus großen Holzlautsprechern.

4. Tag Altötting - Heimreise
Bevor Sie heute wieder Richtung Heimat starten, besuchen Sie erst noch Altötting. "Das Herz Bayerns“. So nennt der emeritierte Papst Benedikt XVI. den Wallfahrtsort Altötting.
In der Tat: Seit mehr als 1250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns, seit mehr als 500 Jahren bedeutendster Marienwallfahrtsort Deutschlands. Zudem gehört Altötting zu den sechs wichtigsten Marienwallfahrsorten Europas. Nach einem schönen Aufenthalt in Altötting starten Sie in die Heimat.

So wohnen Sie:
Dieses 4-Sterne-Hotel "Weisser Hase“ bietet kostenfreies WLAN in allen Bereichen, Zimmer mit einem Flachbild-TV und ein Restaurant mit bayerischer Küche. Es befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1512 in der Altstadt von Passau.
Die Zimmer im Hotel Weisser Hase verfügen alle über ein eigenes Bad und einen Sitzbereich. Ein Frühstücksbuffet wird jeden Morgen im Restaurant des Hotels Weisser Hase serviert. Abends serviert das Restaurant bayerische und internationale Küche. Entspannen Sie auch bei einem Getränk an der Bar.

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klima, WC, etc.
WEGIS-Reisebegleitung ab/bis Bodensee
3x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im Hotel "Weisser Hase“ in Passau
3x 3-Gang-Wahlmenü
Besuch des "Schwimmenden Weihnachtsmarktes“ in Vilshofen
Besuch von Braunau am Inn mit Weihnachtsmarkt
Eintritt und Besuch der Wald-Weihnacht in Halsbach

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    359,00 €
  • Hotel laut Ausschreibung, Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    404,00 €