Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Südtirol - Zum Gassltörggelen nach Südtirol - 4 Tage

Südtirol - Zum Gassltörggelen nach Südtirol
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+2409SUED
Termin:
24.09.2020 - 27.09.2020
Preis:
ab 370,00 € pro Person

Wenn in Südtirol die Wälder bunt erstrahlen und das Herbstlaub durch die Gassen wirbelt, ist es wieder soweit: Der goldene Herbst ist da! Die letzten warmen Sonnenstrahlen wollen natürlich besonders genossen werden. Am besten gelingt das beim traditionellen "Gassltörggelen“ in Klausen. Doch sehen Sie selbst...

Donnerstag: Anreise über Bregenz, Arlberg, Reschenpass, Meran und Bozen nach Brixen. Nutzen Sie die Zeit für eine Kaffeepause und einen Spaziergang durch die altehrwürdige Bischofsstadt. Am Abend beziehen wir unser behagliches Hotel (ca. 400 km).

Freitag: Nach einer erholsamen Nacht starten wir zu einem abwechslungsreichen Ausflug. Zuerst besuchen
wir das lebhafte Städtchen Bruneck und flanieren dort durch die von bunten, mittelalterlichen Häuserfassaden
gesäumte Einkaufsstraße. Danach geht es ins wildromantische Tauferer Ahrntal bis ans Talende nach
Kasern. Genießen Sie während der Fahrt die bunte Landschaft der Berge, die wie pures Gold über dem Horizont
leuchten! Am Abend werden wir im Hotel schließlich mit einem Törggelen-Abendessen verwöhnt.

Samstag: Gut gelaunt und voller Erwartungen machen wir uns auf ins malerische Villnößtal, das von der imposanten Geislergruppe umrahmt und die Heimat der Berglegende Reinhold Messmer ist. Anschließend kommen wir nach Klausen. Dort erwartet uns ein unterhaltsames Programm. Eröffnet wird das "Gassltörggelen“ mit einem traditionellen Festumzug durch die engen Gassen von Klausen, untermalt mit flotter Musik und regionalen Köstlichkeiten, wie etwa: Bauernbrot aus dem Holzofen, Gerstensuppe, Schlutzkrapfen, Plentene Knödeln, Surfleisch mit Kraut, Krapfen, Trauben und natürlich Kastanien in allen Variationen. Dazu natürlich reichlich Eisacktaler Weine... Kulinarisch verwöhnt und bestens unterhalten kehren wir am Abend zurück in unser Hotel.

Sonntag: Nach abwechslungsreichen Tagen treten wir über den Brennerpass und Innsbruck wieder
die Heimreise an. Unterwegs noch ein Besichtigungsstopp in Sterzing, dann erreichen wir am
Abend wieder unsere Heimat.

Wir übernachten in einem guten Hotel im
Puster-/Eisacktal mit gastfreundlichem Service
und heimeligen Zimmern mit Bad oder Dusche,
WC, Telefon und TV.

  • Fahrt im Fernreisebus/Zubringerdienst
  • 3 Übern./Halbpension (inkl. Ortstaxen)
  • Komplettes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm mit örtl. Reiseleitung lt. Beschreibung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Hotel laut Ausschreibung

  • Hotel laut Ausschreibung, Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    370,00 €
  • Einzelzimmer laut Ausschreibung
    415,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk