Beratung & Buchung: 07544 9555-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Frühling an der slowenischen - Adria - 6 Tage

Frühling an der slowenischen - Adria
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KATA2020+SLO2904
Termin:
29.04.2020 - 04.05.2020
Preis:
ab 598,00 € pro Person

Nicht nur in Holland, sondern auch im großartigen Botanischen Garten "Arboretum" bei Ljubljana blühen unzählige Frühlingsblumen. Über zwei Millionen Tulpen in vielen Farben und Sorten lassen hier die Herzen eines jeden Naturfreundes höher schlagen. Das kleine Land mit großer Vielfalt bietet aber noch viel mehr, denn das milde und angenehme Klima zieht schon seit Anfang des letzten Jahrhunderts zahlreiche Besucher an die "mediterrane Riviera“. Doch sehen Sie selbst...

Mittwoch: Anreise über München, Salzburg, Villach und Ljubljana nach Portoroz (ca. 720 km). Am Abend beziehen wir im traditionsreichen Badeort unser behagliches Hotel. Wie wäre es mit einem ersten Spaziergang entlang der hübschen Promenade?

Donnerstag: Ihre Urlaubstage gestalten sich gleichwohl erholsam als auch abwechslungsreich. Entspannen Sie sich im Wellnessbereich Ihres Hotels oder unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der mit Grünanlagen und Blumenbeeten geschmückten Promenade oder besuchen Sie das benachbarte Lagunenstädtchen Piran, das in nur ca. 30 Gehminuten zu erreichen ist.

Maifeiertag: Nach dem Frühstück erwartet uns ein ganz besonderes Erlebnis: Der um ein Schloss bei Ljubljana angelegte 88 ha große Tulpenpark "Arboretum" liegt in einer wunderbaren Landschaft und braucht den Vergleich mit dem "Keukenhof" in Holland wahrlich nicht zu scheuen. Lassen Sie sich von den über 2 Millionen blühenden Tulpen verzaubern! Nach dem Parkbesuch steht die slowenische Hauptstadt Ljubljana auf unserem Programm. Hier lernen wir die wunderschöne Altstadt mit dem mediterranen Flair und gemütlichen Cafés kennen und lassen uns dann von der Vielseitigkeit der Kulturstadt beeindrucken.

Samstag: Nicht allzu früh starten wir zu unserem heutigen Ausflug. Das auf einer Halbinsel gelegene typisch mediterrane Fischerstädtchen Izola wird Sie begeistern! Danach kommen wir nach Koper. Die einst mächtige Stadtmauer und die Fassaden der Häuser und ihre Innenräume enthüllen Schritt auf Schritt die tausendjährige Geschichte der Stadt. Der restliche Nachmittag ist schließlich wieder unserer Erholung gewidmet.

Sonntag: An unserem letzten Aufenthaltstag haben Sie die Gelegenheit zur Teilname an einem halbtägigen Ausflug zu den berühmten "Adelsberger Grotten“ in Postojna. Die zweitgrößten Tropfsteinhöhlen der Welt umfassen über 20 km Höhlengänge, die uns mit ihrer Eleganz und Anmut in eine andere Zeit zu versetzen scheinen. Die Besichtigung erfolgt mit der Höhlenbahn und ist deshalb auch für gehbehinderte Teilnehmer gut zu meistern.

Montag: Leider heißt es heute wieder Abschied nehmen. Abwechslungsreich gestaltet sich unsere Heimreise über Triest, Verona, Brennerpass, Arlberg und Bregenz. Voller neuer Eindrücke und in unserer Liebe zur Natur bestärkt kehren wir am Abend schließlich wieder zurück in unsere Heimat.

Das neu renovierte ↔↔↔↔ Hotel "Histrion“ (www.h- bernardin.si) befindet sich am Ortsrand von Portoroz, direkt am Meer, neben dem hoteleigenen, beheizten Meerwasserpark "Laguna Bernardin“. Sie übernachten in komfortabel ausgestatteten Zimmern mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und TV.

  • Fahrt im Fernreisebus/Zubringerdienst
  • 5 Übernachtungen/Halbpension (inkl. Ortstaxen)
  • Komplettes Ausflugs-und Besichtigungs programm mit örtlicher Reiseleitung lt. Beschreibung,

inkl. Eintritt für den Tulpenpark

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    598,00 €
  • Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension
    668,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk